Logo der Universität Potsdam

Patienten- Trainings- und Beratungszentrum

Literatur für Fachkräfte

  • Warschburger, P., Petermann, F. & Fromme, C. (2005). Adipositas. Training mit Kindern und Jugendlichen. Weinheim: Psychologie Verlags Union, 2. überarbeitete Auflage. (Erstauflage 1999
  • Fromme, C., Warschburger, P., Petermann, F. & Oepen, J. (2000). Das Adipositastraining mit Kindern und Jugendlichen: Kurz- und längerfristige Effekte. Kindheit und Entwicklung, 9, 84-93.
  • Petermann, F., Grunewald, L., Gartmann-Skambracks, A. & Warschburger, P. (1999). Verhaltenstherapeutische Behandlung der kindlichen Adipositas. Kindheit und Entwicklung, 8, 207-218.
  • Warschburger, P. (in Druck). Adipositas. In F. Mattejat (Hrsg.), Lehrbuch der Psychotherapie (Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie; Bd.4). München: CIP-Medien-Verlag.
  • Warschburger, P. (2005). The unhappy obese child. International Journal of Obesity, 29, S. 127-129
  • Warschburger, P. (2005). Verhaltenstherapie. In M. Wabitsch, K. Zwiauer, W. Kiess &. Hebebrand (Hrsg.), Adipositas im Kindes- und Jugendalter. (S. 337-348)Berlin: Springer
  • Warschburger, P. (2005). Verhaltenstherapeutische Techniken in der Behandlung der kindlichen Adipositas. In Bjarnason-Wehrens, B., Dordel, S. (Hrsg.), Brennpunkt der Sportwissenschaft. Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter (S. 46-58). Deutsche Sporthochschule Köln. Sankt Augustin: Academia Verlag
  • Warschburger, P., Fromme, C. & Petermann, F. (2005). Konzeption und Analyse eines gewichtsspezifischen Lebensqualitätsbogens für übergewichtige und adipöse Kinder und Jugendliche (GW-LQ-KJ). Zeitschrift für Klinische Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie, 4, 356-369.
  • Warschburger, P. & Kröller, K. (2005). Adipositas im Kindes- und Jugendalter: Was sind Risikofaktoren für die Entstehung einer Binge Eating Disorder? Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 13, 69-78.
  • Warschburger, P., Buchholz, H.Th. & Petermann, F. (2001). Entwicklung eines krankheitsspezifischen Interviews zur Erfassung der Lebensqualität adipöser Kindern und Jugendlicher. Zeitschrift für Klinische Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie, 49, S. 247-261
  • Warschburger, P., Fromme, C., Petermann, F., Wojtalla, N. & Oepen, J. (2001). Conceptualisation and evaluation of a cognitive-behavioural training programme for children and adolescents with obesity. International Journal of Obesity, 25 (Suppl. 1), S1-S3.
  • Warschburger, P. & Petermann, F. (2000). Adipositas – Einführung in den Themenschwerpunkt. Kindheit und Entwicklung, 9, 71-77.
  • Warschburger, P. & Petermann, F. (2000). Belastungen bei chronisch kranken Kindern und deren Familien. In F. Petermann (Hrsg.), Lehrbuch der Klinischen Kinderpsychologie und -psychotherapie (S. 479-511). Göttingen: Hogrefe, 4. vollständig veränderte und erweiterte Auflage.
  • Warschburger, P. & Wojtalla, N. (2000). Adipositas. In F. Petermann (Hrsg.), Fallbuch der Klinischen Kinderpsychologie – und psychotherapie (S. 287-303). Göttingen: Hogrefe, 2., überarbeitete Auflage
  • Fromme, C., Warschburger, P., Petermann, F. & Oepen, J. (2000). Das Adipositastraining mit Kindern und Jugendlichen: Kurz- und längerfristige Effekte. Kindheit und Entwicklung, 9, 84-93.

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Universität Potsdam
OT Golm

Dept. Psychologie
Beratungspsychologie

Patienten- Trainings-
und Beratungszentrum

Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam

Tel.: 0331/977-2659
Fax: 0331/977-2794
E-Mail: ptz@uni-potsdam.de

Universität Potsdam, Patienten-, Trainings- und Beratungszentrum